Ein Handybildschirm, auf dem triohealthy steht

Eine Gesunde Ernährung

Gesund, einfach und voller Genuss durch den Alltag

SEI DABEI: Erlebe die Vorteile des Selbstkochens, lerne wie Du Dein Motivationskonto füllst und auch auswärts gut essen kannst.

Beitrag von: Julia | Mai, 2020 Lesezeit: 2 min


In unserer Leistungsgesellschaft gönnst Du Dir oftmals zu wenig Achtsamkeit - im Job zeigst Du Deine zielstrebigste Seite, während Du merkst, dass Dir die Motivation für das Kochen schwindet. Das Angebot an Fast und Convenience Food macht es Dir bequem. Warum denn auch selbst kochen, wenn es alles so günstig, bereits fertig zubereitet, auf dem Lebensmittelmarkt gibt?

 

Wie vieles im Leben ist alles eine Sache der Einstellung:

Kochen muss nicht unbedingt lange dauern, stressig oder kompliziert sein. Ganz im Gegenteil: Wenn Du Dich frisch ernährst, reichen schon weniger als fünf bis sechs Zutaten, um ein Gericht in kürzester Zeit schmackhaft zu machen. Oft ist es einfach die Gewohnheit, das Kochen in den Alltag zu integrieren, die Zeit und liebevolle Zuwendung benötigt. Eine neue Gewohnheit in Deinem Unterbewusstsein zu implementieren ist nicht gerade eine bequeme Aufgabe, jedoch wenn Du selbst kochst, profitiert Deine Gesundheit lebenslänglich. Vorteile des Selbstkochens können sein:

 

  • Du kennst genau die Zutaten Deiner Gerichte
  • Du ernährst Dich frisch
  • Du erweckst ein Bewusstsein für den Wert von gutem Essen und Nährstoffen
  • Du förderst Deine Kreativität und Deinen Genuss
Zwiebeln, Kartoffeln und frische Petersilie

Wer glaubt, KOCHEN KOSTET VIEL ZEIT, irrt sich

Diese Tipps helfen Dir dabei Dein Zeit- und Motivationskonto für das Kochen zu füllen:

  • Anstatt in den überfüllten Supermarkt zu hetzen, besuche einen wöchentlichen Bauernmarkt in Deiner Nähe und lasse Dich von den regionalen Köstlichkeiten inspirieren. Somit unterstützt Du die Landwirtschaft in Deiner Heimat.
  • Gerade vegetarische und vegane Gerichte benötigen sehr wenig Zeit. Nehme bei der Zubereitung einer leckeren Vollkorn-Pasta mit frischem Gemüse, Rucola und karamellisierten Nüssen wahr, wie schnell Du dieses Gericht gezaubert hast. Mal ganz ehrlich: Pasta kochen und Gemüse garen geht wirklich sehr schnell.
  • Höre Deine Lieblingsmusik, während Du Gemüse schnippelst und singe laut mit, wenn Du möchtest.
  • Es gibt heutzutage so viele Küchenhelfer und Geräte, die Dir in vielerlei Hinsicht helfen, und fast keine Putzarbeit verursachen.
  • Lade Freunde und Familie zum gemeinsamen Kochen ein.
  • Wenn Du unter der Woche zu wenig Zeit haben solltest, koche an einem Tag der Woche (bspw. Sonntag) in einer ruhigen Atmosphäre vor und friere das Geschnippelte ein. Vorkochen und eine Gefriertruhe erspart Dir viel Zeit!
  • Anstatt Dich verrückt zu machen, und zu denken, Du hättest nichts im Kühlschrank: Probiere öfters eine "Kühlschrank-Challenge" aus und koche "drauflos". Die meisten Haushalte haben immer etwas zu Hause, und mit einer "Kühlschrank-Challenge" förderst Du Deine Kreativität.
  • Dekoriere Dein Essen, bspw. mit frischen Kräutern, Samen oder anderen Toppings - somit verleihst Du Deinem Gericht automatisch mehr Zuwendung und Wertschätzung - und Du bist stolz, dass Du es selbst zubereitet hast. 

Heutzutage gibt es auch immer mehr innovative Food-Konzepte und Restaurants, die auf gesunde Zutaten, Nachhaltigkeit und Ausgewogenheit achten. Wir von triohealthy lieben es, nach gesunden Restaurants Ausschau zu halten und Neues zu entdecken. Oft nehmen wir diese tollen Food-Konzepte auch als Inspiration, um uns Zuhause ein neues Food-Erlebnis zu erschaffen.  Probiere, Deine Inspiration bei jedem Restaurantbesuch zu erweitern.

 

Folgende drei Tipps für Restaurantbesuche:

  • Halte die Augen auf und gebe neuen, innovativen, gesunden Food-Konzepten eine Chance
  • Meist ist die Speisekarte online - werfe einen kurzen Blick darauf
  • Vor Ort: Rede mit dem Personal und traue Dich nach einer gesünderen Alternative zu fragen, sollte keine vorhanden sein. Die meisten Betreiber freuen sich über aktive Rückmeldung ihrer Kundschaft

Grundlegend geht es um den Spaß, den Genuss und um die Freude an nahrhaften Lebensmitteln. Habe Spaß mit Freunden bei ein paar Gläschen Wein, geniesse Deine wohlverdiente Pizza vom Lieblingsitaliener und erfreue Dich an dem nahrhaften Rohkostsalat, der Deinen Körper mit vielen Vitaminen und essenziellen Antioxidantien versorgt. Gönnst Du Deiner Seele heute puren Genuss, schenkst Du Deinem Körper eben morgen wieder viele Nährstoffe. 



Kommentare: 0

Nächster Artikel

Dein zweites Gehirn befindet sich im Bauch

Unser "Bauchgefühl" ist wichtiger als man denkt. Wie hängt denn unsere Psyche mit unserem Darm zusammen? Warum sollte man die Darmpflege nicht unterschätzen?

Rezeptübersicht

Triohealthy Rezeptübersicht

Mit unserem Konzept Wir Wollen Kochen! zeigen wir Dir, wie Du Lust auf gesundes, nachhaltiges und ausgewogenes Kochen zu Hause bekommst.

Hier kommst Du zur kompletten Rezeptübersicht.

Das könnte Dich auch interessieren

Die intuitive Ernährung ist ganzheitlich gesund

In einem Zustand, indem wir ganzheitlich gesund sind, hören wir auf die Signale unseres Körpers und geben ihm in angemessenem Maße die Nährstoffe, die er benötigt, um vollumfänglich einsatzbereit zu sein. 


Du möchtest tiefer in die wundervolle Welt der Ernährung eintauchen? Dann stöbere durch unsere komplette Artikelübersicht und finde Deine Lieblingsthemen.

Artikelübersicht Ernährung
triohealthy Logo

DREI GESCHWISTER

Drei Geschwister

REZEPTE FÜR DICH

Leonie kocht für Dich

WERDE TEIL VON UNS

Melde Dich für den triohealthy Newsletter an
triohealthy Podcast

FOLGE UNS

instagram
facebook
Linkedin